Die vorliegende Datenschutzerklärung beschreibt unseren Umgang mit personenbezogenen Daten. Wir weisen die NutzerInnen von Greendrive ausdrücklich auf unsere Verpflichtung zum Schutz ihres Rechtes auf Privatsphäre hin: Jedermann hat Anspruch auf Geheimhaltung der ihn betreffenden personenbezogenen Daten (Vgl. § 1 Abs. 1 DSG: Grundrecht auf Datenschutz). Die Sicherheit der Daten unserer NutzerInnen hat für uns höchste Priorität. Deshalb erheben, verarbeiten und verwenden wir personenbezogene Daten nur unter Beachtung des österreichischen und europäischen Datenschutzrechts (DSGVO und österreichisches Datenschutzgesetz (DSG) in der Fassung des Datenschutz-Anpassungsgesetzes 2018).

Verantwortlicher

Greendrive Mobility GmbH
Kärntner Straße 7b
8020 Graz
Österreich
office@greendrive.at

Geschäftsführer: Jonathan Gutschi
https://greendrive.at

Was versteht man unter personenbezogenen Daten?

Personenbezogene Daten sind Informationen, mit deren Hilfe eine Person bestimmbar ist, also Angaben, die zu einer Person zurückverfolgt werden können. Dazu gehören der Name, die Emailadresse oder die Telefonnummer. Aber auch Daten über Vorlieben, Hobbies, Mitgliedschaften oder welche Webseiten von jemandem angesehen wurden zählen zu personenbezogenen Daten.

Kurz gesagt: In Bezug auf die Nutzung von Greendrive sind personenbezogene Daten alle Informationen, die sich auf Sie als Person beziehen und die Sie uns zur Verfügung stellen oder die wir erfassen, während Sie unseren Service nutzen.

Diese Daten werden weder veröffentlicht, verkauft noch unberechtigten Dritten zugänglich gemacht. Lediglich im Falle einer gesetzlichen Vorschrift, einer behördlichen Anordnung oder eines amtlichen Ermittlungsverfahrens werden sie den Behörden zur Verfügung gestellt.

Zweck der Verarbeitung

  • Zurverfügungstellung des Onlineangebotes, seiner Funktionen und Inhalte.
  • Beantwortung von Kontaktanfragen und Kommunikation mit Nutzern.
  • Sicherheitsmaßnahmen.
  • Reichweitenmessung/Marketing

Rechtsgrundlagen

Die Verarbeitung Ihrer Daten geschieht auf den folgenden Rechtsgrundlagen:

  • In Bezug auf Daten, die Sie in Formularen etc. angeben, mit Ihrer Einwilligung, Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO
  • Nutzer können ein Nutzerkonto anlegen. Im Rahmen der Registrierung werden die erforderlichen Pflichtangaben den Nutzern mitgeteilt und auf Grundlage des Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO zu Zwecken der Bereitstellung des Nutzerkontos verarbeitet. Zu den verarbeiteten Daten gehören insbesondere die Login-Informationen (Name, Passwort sowie eine E-Mailadresse). Die im Rahmen der Registrierung eingegebenen Daten werden für die Zwecke der Nutzung des Nutzerkontos und dessen Zwecks verwendet.
  • Im Rahmen der Inanspruchnahme unserer Registrierungs- und Anmeldefunktionen sowie der Nutzung des Nutzerkontos, speichern wird die IP-Adresse und den Zeitpunkt der jeweiligen Nutzerhandlung. Die Speicherung erfolgt auf Grundlage unserer berechtigten Interessen, als auch der Nutzer an Schutz vor Missbrauch und sonstiger unbefugter Nutzung. Eine Weitergabe dieser Daten an Dritte erfolgt grundsätzlich nicht, außer sie ist zur Verfolgung unserer Ansprüche erforderlich oder es besteht hierzu besteht eine gesetzliche Verpflichtung gem. Art. 6 Abs. 1 lit. c DSGVO.
  • im Übrigen, insbesondere bei statistischen Daten und Online-Identifikatoren, auf Grundlage berechtigter Interessen, Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO (siehe unten)

Berechtigte Interessen

Bei der Verarbeitung Ihrer Daten verfolgen wir die folgenden berechtigten Interessen:

  • Verbesserung unseres Angebots
  • Schutz vor Missbrauch
  • Statistik

Datenquellen

Wenn nicht anders angegeben, erhalten wir die Daten von Ihnen (einschließlich über die von Ihnen verwendeten Geräte).

Welche personenbezogenen Daten erfassen wir und warum?

Bei der Registrierung auf Greendrive.at bitten wir Sie um die Angabe der folgenden Daten:

Pflichtangaben:

  • Vorname – ist in Zusammenhang mit einer Fahrt für alle Nutzer sichtbar
  • E-Mail Adresse – wird zur Anmeldung durch den Nutzer und allen Teilnehmern einer vermittelten Fahrgemeinschaft übermittelt sowie von Greendrive Mobility GmbH zur Kommunikation mit dem Nutzer verwendet
  • Passwort – wird verwendet zur Anmeldung durch den Nutzer
  • Geschlecht – zur personalisierten Anrede der Nutzer, bzw. zur Angabe einer Präferenz, z.B. nur (Mit-)Fahrerinnen
  • Sprache – um jedem Nutzer die Anwendung in der von ihm gewünschten Sprache anzubieten

Freiwillige Angaben:

  • Nachname – wird nur den Teilnehmern einer vermittelten Fahrgemeinschaft übermittelt
  • Mobiltelefonnummer – wird nur den Teilnehmern einer vermittelten Fahrgemeinschaft übermittelt
  • Profilbild - ist in Zusammenhang mit einer Fahrt für alle Nutzer sichtbar
  • Daten der Fahrtanfrage (Rolle als Fahrer oder Mitfahrer, Start- und Zieladresse, Abfahrtsdatum & Uhrzeit, Anzahl der freien Sitzplätze, Preis) – wird von Greendrive für die Vermittlung der passenden Fahrgemeinschaft verwendet

Anhand dieser Informationen können wir Ihr persönliches Greendrive-Benutzerprofil (Konto) anlegen und Sie mit den Fahrtwünschen und Mitfahrgelegenheiten, die Sie während der Nutzung unseres Service erstellen oder an denen Sie teilnehmen, verknüpfen. Ferner werden diese Angaben zum Informationsaustausch mit Ihnen und Ihren Fahrtteilnehmern genutzt, wie weiter unten beschrieben.

Zugriffsdaten / Server-Logfiles

Zusätzlich werden in den Log-Files unserer Server automatisch all jene Informationen gespeichert, die Ihr Browser an uns übermittelt. Dies sind:

  • Browsertyp/-version
  • verwendetes Betriebssystem
  • Datum/Uhrzeit der Anfrage an unseren Server
  • IP-Adresse ihres Gerätes (Computer, Mobiltelefon)
  • Referrer URL (die zuvor besuchte Seite)

Diese Daten sind von uns nicht bestimmten Personen zuordenbar. Eine Zusammenführung dieser Daten mit anderen Datenquellen wird nicht vorgenommen.

Verwendung von Cookies

Die Webseite verwendet an mehreren Stellen so genannte Cookies. Sie dienen dazu, unser Angebot nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen. Cookies sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Rechner abgelegt werden und die Ihr Browser speichert. Die meisten der von uns verwendeten Cookies sind so genannte „Session-Cookies“. Cookies richten auf Ihrem Rechner keinen Schaden an und enthalten keine Viren.

Verwendung von Daten für statistische Zwecke

Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. ("Google"). Auch Google Analytics verwendet sog. "Cookies", Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglicht. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung diese Website (einschließlich Ihrer IP-Adresse) werden an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Google wird diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten für die Websitebetreiber zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen zu erbringen. Auch wird Google diese Informationen gegebenenfalls an Dritte übertragen, sofern dies gesetzlich vorgeschrieben oder soweit Dritte diese Daten im Auftrag von Google verarbeiten. Google wird in keinem Fall Ihre IP-Adresse mit anderen Daten von Google in Verbindung bringen. Sie können die Installation der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website voll umfänglich nutzen können. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Bearbeitung der über Sie erhobenen Daten durch Google in der zuvor beschriebenen Art und Weise und zu dem zuvor benannten Zweck einverstanden.

Kontaktaufnahme und Newsletter

Als Teil unseres Service wird unser System mit Ihnen via E-Mail und SMS (optional, falls Mobiltelefonnummer angegeben wurde) kommunizieren. Dieser Informationsaustausch bezieht sich ausschließlich auf Fahrten bzw. Fahrtwünsche (wenn wir einen passenden Fahrer/Mitfahrer für Sie gefunden haben).

Wir kommunizieren mit Nutzern, die unsere Services beziehen, per E-Mail, und wir kommunizieren per Telefon, um Beschwerden oder technische Probleme von Kunden zu bearbeiten. Wir nutzen Ihre E-Mail-Adresse, um die Eröffnung Ihres Kontos zu bestätigen und Informationen zur Nutzung des Services zu senden (z.B. Newsletter).

Wir versenden Newsletter nur mit der Einwilligung der Empfänger oder einer gesetzlichen Erlaubnis. Da im Rahmen der Anmeldung zu unserem Newsletter dessen Inhalte konkret umschrieben werden, sind diese für die Einwilligung der Nutzer maßgeblich. Im Übrigen enthalten unsere Newsletter Informationen zu unseren Produkten und sie begleitenden Informationen (z.B. Sicherheitshinweise), Angeboten und Aktionen.

Die Protokollierung des Anmeldeverfahrens erfolgt auf Grundlage unserer berechtigten Interessen gem. Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Unser Interesse richtet sich auf den Einsatz eines nutzerfreundlichen sowie sicheren Newslettersystems, das sowohl unseren geschäftlichen Interessen dient, als auch den Erwartungen der Nutzer entspricht und uns ferner den Nachweis von Einwilligungen erlaubt.

Das Abo des Newsletters können Sie jederzeit stornieren. Senden Sie Ihre Stornierung bitte an office@greendrive.at. Wir löschen anschließend umgehend Ihre Daten im Zusammenhang mit dem Newsletter-Versand.

Wie lange bewahren wir personenbezogene Daten auf?

Die Speicherung sämtlicher Daten erfolgt auf unseren Servern in einem deutschen Rechenzentrum. Wenn Sie unseren Dienst nutzen und Sie sich dafür entscheiden, uns Ihre personenbezogenen Daten mitzuteilen, stimmen Sie der Übermittlung, Bearbeitung und Speicherung dieser Daten zu. Wir löschen die erfassten personenbezogenen Daten, wenn wir sie nicht mehr für die in dieser Datenschutzerklärung angeführten Zwecke benötigen und gesetzliche Aufbewahrungspflichten dem nicht entgegenstehen.

Wir speichern Ihre Daten,

  • wenn Sie in die Verarbeitung eingewilligt haben höchstens solange, bis Sie Ihre Einwilligung widerrufen,
  • wenn wir die Daten zur Durchführung eines Vertrags benötigen, höchstens solange, wie das Vertragsverhältnis mit Ihnen besteht oder gesetzliche Aufbewahrungsfristen laufen,
  • wenn wir die Daten auf der Grundlage eines berechtigten Interesses verwenden, höchstens solange, wie Ihr Interesse an einer Löschung oder Anonymisierung nicht überwiegt.

Weitergabe Ihrer personenbezogenen Daten

Um Ihre Fahrtwünsche mit Fahrtwünschen anderer Benutzer von Greendrive zu kombinieren, geben wir folgende Informationen an andere registrierte Nutzer weiter: Ihren Vor- und Nachnamen, Ihre Mobiltelefonnummer, E-Mail Adresse, Ihren Abhol- und Ausstiegsort und Ihre Fahrzeugdaten, falls Sie fahren.

Subprozessoren/Auftragsverarbeiter

Darüber hinaus werden Daten zu folgenden Zwecken erhoben: SPAM-Schutz, Anzeigen von Inhalten externer Plattformen, Analytik, Onlinemarketing, Verwalten von Kontakten und Versenden von Nachrichten, Kontaktieren des Nutzers, Testen der Performance von Inhalten und Funktionen (A/B-Test) und Interaktion mit Support- und Bewertungs-Plattformen.

Sofern wir Dritte mit der Verarbeitung von Daten auf Grundlage eines sog. „Auftragsverarbeitungsvertrages“ beauftragen, geschieht dies auf Grundlage des Art. 28 DSGVO. Ihre Daten werden zumindest zum Teil auch außerhalb der EU bzw. des EWR verarbeitet, und zwar in den USA. Das angemessene Schutzniveau ergibt sich aus einem Angemessenheitsbeschluss der Europäischen Kommission nach Art 45 DSGVO.

Die Liste der Subprozessoren/Auftragsverarbeiter kann auf Wunsch übermittelt werden oder zum letzten Stand unter https://greendrive.at/docs/subprocessors.pdf abgerufen werden.

Sicherheit Ihrer personenbezogenen Daten

Wir haben umfangreiche technische und organisatorische Maßnahmen ergriffen, um Ihre Daten gegen mögliche Gefahren, wie unbefugten Zugang oder Zugriff, unbefugte Kenntnisnahme, Veränderung oder Verbreitung, sowie vor Verlust, Zerstörung oder Missbrauch zu sichern.

Wir verpflichten uns zum Schutz der personenbezogenen Daten, die Sie uns übermitteln. Wir wenden eine Kombination aus branchenüblichen Sicherheitstechnologien, Verfahren und organisatorischen Maßnahmen an, um Ihre personenbezogenen Daten vor unbefugtem Zugriff oder unbefugter Nutzung oder Offenlegung zu schützen.

Um Ihre persönlichen Daten bei der Übertragung vor unberechtigtem Zugriff Dritter zu schützen, sichern wir die Datenübertragungen ggf. mittels TLS-Verschlüsselung. Es handelt sich dabei um ein standardisiertes Verschlüsselungsverfahren für Online-Dienste, insbesondere für das Web.

Unsere Mitarbeiter sind zur Wahrung Ihrer Rechte auf Privatsphäre und Vertraulichkeit verpflichtet.

Alle Daten und Informationen, die Sie zur Verfügung stellen oder die anderweitig während Ihrer Nutzung von Greendrive erfasst werden, werden auf Servern in einem Rechenzentrum in Deutschland gespeichert und verarbeitet. An Drittanbieter werden nur jene Daten übermittelt, welche zur Erfüllung unseres Services unbedingt erforderlich sind. Diesbezügliche Informationen finden Sie im vorangehenden Abschnitt (Subprozessoren und Auftragsverarbeiter).

Wir verkaufen oder vermieten Ihre personenbezogenen Daten nicht an Dritte.

Wir weisen darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff Dritter ist nicht möglich. Daten, Sperrung und Löschung Ihrer personenbezogenen Daten, soweit dem keine gesetzliche Aufbewahrungspflicht entgegensteht.

Recht auf Auskunft, Berichtigung, Widerruf, Beschwerde, Löschung und Sperrung

Als Nutzer haben Sie das Recht, auf Antrag unentgeltlich Auskunft zu erhalten über die personenbezogenen Daten, die über Sie gespeichert wurden. Zusätzlich haben Sie als Nutzer das Recht auf Berichtigung unrichtiger

Wir benötigen aber auch Ihre Hilfe, um die personenbezogenen Daten, die Sie uns übermittelt haben, immer auf dem neuesten Stand zu halten und ihre Vollständigkeit zu gewährleisten. Wenn Sie ein registrierter Nutzer sind, können Sie diese Aktualisierungen unter dem Menüpunkt Benutzerprofil (englisch: Profile) selbst durchführen. Sie können Aktualisierungen oder sonstige Änderungen auch vornehmen, indem Sie eine E-Mail an office@greendrive.at senden.

Sie sind unter den Voraussetzungen des anwendbaren Rechts auch berechtigt, Kopien ihrer personenbezogenen Daten zu erhalten, die Berichtigung, Ergänzung, oder das Löschen Ihrer personenbezogenen Daten, die falsch sind oder nicht rechtskonform verarbeitet werden, zu verlangen, von uns zu verlangen, die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten einzuschränken, unter bestimmten Umständen der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu widersprechen oder die für das Verarbeiten allfällige zuvor gegebene Einwilligung zu widerrufen, wobei ein solcher Widerruf die Rechtmäßigkeit der Verarbeitung bis zum Widerruf unberührt lässt, Datenübertragbarkeit zu verlangen, die Identität von Dritten, an welche Ihre personenbezogenen Daten übermittelt werden, zu kennen und bei der Datenschutzbehörde Beschwerde zu erheben.

Widerruf/Löschung

Der Datenerhebung, -verarbeitung und –speicherung kann jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widersprochen werden.

Sie haben das Recht, erteilte Einwilligungen gem. Art. 7 Abs. 3 DSGVO mit Wirkung für die Zukunft zu widerrufen.

Bei Löschung/Deaktivierung des Greendrive-Accounts bleiben die bisher eingetragenen Fahrten in pseudonymisierter Form gespeichert. Diese Daten werden für Statistiken benötigt bzw. bleiben als Teil der Daten anderer Nutzer bestehen.

Das Recht auf Löschung nach der DSGVO bleibt davon unberührt.

Kontaktmöglichkeiten

Wenn Sie Fragen zu dieser Datenschutzrichtlinie haben oder die Informationen einsehen möchten, die wir über Sie gespeichert haben, kontaktieren Sie uns bitte unter office@greendrive.at oder

Greendrive Mobility GmbH Kärntner Straße 7b 8020 Graz Österreich

Diese Datenschutzerklärung kann von uns jederzeit geändert werden. Bei einer Änderung dieser Datenschutzrichtlinie stellen wir die geänderte Datenschutzrichtlinie auf https://greendrive.at/de/privacy ein und benachrichtigen Sie über die Änderung. Soweit sich eine Änderung auf die Nutzung von personenbezogenen Daten bezieht, die der Einwilligung unterliegen, werden wir Ihre ausdrückliche Zustimmung einholen, bevor die Änderung umgesetzt wird.


Greendrive Mobility GmbH, Kärntner Straße 7b, 8020 Graz
Stand: 29.11.2018, Versionsnummer 2